image

Neue Gesuche zur Cannabisstudie eingereicht

Nach der Ablehnung der Berner Cannabisstudie durch das Bundesamt für Gesundheit (BAG) prüfen die Städte Bern, Biel, Luzern und Zürich die Einreichung von neuen Gesuchen beim BAG. Sie unterstützen zudem die schnellstmögliche Verankerung eines «Experimentierartikels» im Betäubungsmittelgesetz.

Windböe warf Anhänger um

Im Kanton Uri hat gestern eine Windböe einen Anhänger umgeworfen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt....
Artikel lesen

Landwirte arbeiten mehr als 60 Stunden pro Woche

Die Landwirte und Landwirtinnen in der Schweiz arbeiten seit mehreren Jahren durchschnittlich deutlich mehr als 60 Stunden pro Woche. Auch Teilzeit-Landwirte arbeiten mit ihrer Nebentätigkeit viel. Von 2010 bis 2016 hat sich jedoch diese Arbeitszeit um eine Stunde pro Woche reduziert. ...
Artikel lesen

Frau von Personenwagen überrollt

Eine Fussgängerin ist im Kanton Graubünden am Montagvormittag auf einem Vorplatz in Domat/Ems von einem Auto überrollt worden. Sie wurde unbestimmt verletzt....
Artikel lesen

Sattelzug mit defekten Bremsen unterwegs

Am Montagmorgen wurde ein schwerer Sattelzug im Schwerverkehrskontrollzentrum (SVKZ) in der Stadt Schaffhausen von der Schaffhauser Polizei kontrolliert. Dabei konnte festgestellt werden, dass am dreiachsigen Sattel-Sachentransportanhänger an allen drei Achsen die Bremsen teilweise oder ganz ohne Funktion waren....
Artikel lesen

Umfrage: Ạ̈mterhäufung
Fast alle Politiker sammeln neben ihrer eigentlichen Tätigkeit, für die sie gewählt wurden, eine grosse Anzahl von weiteren Ạ̈mtern mit fetten Nebenverdiensten. Was halten unsere Leser davon?
www.astrolantis.de