image

Fussgänger auf Autobahn tödlich verletzt

Am Dienstagnachmittag ist im Kanton Bern bei Münsingen ein Fussgänger auf die Autobahn gelangt und von einem Auto erfasst worden. Der Mann wurde dabei tödlich verletzt. Die Autobahn A6 in Richtung Thun musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

LKW bleibt an Bahnunterführung hängen

Ein Lastwagen kollidierte im Kanton Thurgau am Montagvormittag in Bürglen mit einer Bahnunterführung. Der Chauffeur wurde verletzt, es entstand hoher Sachschaden....
Artikel lesen

Bundesrätin Leuthard traf deutschen Minister

Bundesrätin Doris Leuthard und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier haben sich gestern in Berlin über die Energie- und Klimapolitik der Schweiz und Deutschlands ausgetauscht. ...
Artikel lesen

Stadt Zürich verlängert Badesaison um eine Woche

Dem schönen Wetter sei Dank – die Bäder Mythenquai, Stadthausquai, Tiefenbrunnen, Allenmoos und Seebach bleiben eine Woche länger offen. Das Seebad Utoquai bleibt wie geplant bis am Sonntag, 23. September geöffnet. ...
Artikel lesen

Bester Schweizer Landwirt ist ein Bündner

An den SwissSkills Bern 2018 setzte sich Johannes Meyer aus Trimmis GR am Finaltag durch und errang damit den Titel als Schweizer Meister im Beruf Landwirt. Platz zwei belegt Adrian Zingg aus Diessbach BE, auf den dritten Podestplatz schaffte es Marc Blunier aus Mühlenberg BE. Im Berufsfeld Landwirtschaft gab es zudem Wettbewerbe im Gemüse- und Weinbau sowie den Pferdeberufen. ...
Artikel lesen