image

Chur: Tödliches Unglück bei Maiensässfahrt

In Chur ist am Donnerstagnachmittag ein Schüler tödlich verunglückt. Das Unglück ereignete sich an der traditionellen Maiensässfahrt der Stadtschule Chur.

Verkehrsprognose für die kommenden Feiertage

Ende Mai bis Mitte Juni 2019 muss wegen der Feiertage mit regem Verkehrsaufkommen auf den Schweizer Strassen gerechnet werden. Besonders staugefährdet sind die verlängerten Wochenenden über Auffahrt (30. Mai), Pfingsten (9. und 10. Juni) und Fronleichnam (20. Juni). Auch auf der A13 (San Bernardino-Route) ist mit Stau und Wartezeiten zu rechnen....
Artikel lesen

Mutmassliche Brandstifter im Rheintal ermittelt

Im April 2019 kam es im Raum Rheintal zu zwei Brandstiftungen, bei denen ein Toi-Toi WC sowie ein Selecta-Automat angezündet wurden. Die Kantonspolizei St.Gallen berichtete darüber. Mittlerweile konnten vier mutmassliche Täter ermittelt werden. ...
Artikel lesen

Besserer Schutz vor den Gästen des Bundesrates

Die Polizei soll zusätzliche Instrumente bekommen für den Umgang mit terroristischen Gefährdern, die zuvor vom Bundesrat eingeladen wurden in die Schweiz zu zügeln....
Artikel lesen

Schweiz tritt Nato-Kooperative bei

In kleinen Schritten nähert sich der Bundesrat einer Mitgliedschaft der Schweiz in der Nato an, so wie er es mit der EU ebenfalls macht, bis es kein Zürück mehr gibt. Aus diesem Grund hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 22. Mai 2019 die Teilnahme der Schweiz zum «Nato Cooperative Cyber Defence Centre of Excellence» in Tallinn (Estland) beschlossen...
Artikel lesen

Umfrage: Fall Strache
Können Sie sich vorstellen, dass deutsche Medien die Täuschungsaktion gegen den österreichischen Vizekanzler Karl Heinz Strache selbst lanciert haben?
www.astrolantis.de