image

Schweizer geben weniger für Lotterie und Wetten aus

Gegenüber 2016 (2,99 Milliarden Franken) ist der Umsatz bei Lotterien und Wetten um fast 180 Millionen Franken zurückgegangen, was einem Rückgang von rund 6,4% entspricht.

Mann mit Stichverletzung im Spital

In der vergangenen Nacht wurde ein Mann mit einem scharfen Gegenstand im Bauchbereich verletzt. Er begab sich daraufhin ins Spital. Gemäss Aussagen sei er an der Baselstrasse von unbekannter Täterschaft verletzt worden. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen....
Artikel lesen

Heissluftballon unsanft gelandet

Am Donnerstag ist in Heerbrugg im Kanton St. Gallen ein Heissluftballon bei der Landung zwischen ein abgestelltes Fahrzeug und dessen Anhänger geraten. Personen wurden keine verletzt, es entstand Sachschaden....
Artikel lesen

Erhöhte terroristische Bedrohung in der Schweiz

Die Anzahl der dschihadistisch motivierten Reisenden aus der Schweiz, die in Konfliktgebieten waren oder sich noch immer dort befinden, hat sich bei 93 Fällen stabilisiert (gleiche Zahl wie im Mai 2018). Unter diesen Fällen befinden sich 31 Personen, die über eine schweizerische Staatsangehörigkeit verfügen (davon 19 Doppelbürger), ein Duzend Frauen mit Verbindungen zur Schweiz sowie mehr als 20 Minderjährige unter zwölf Jahren. ...
Artikel lesen

Einbrecher in Bijouterie in Samnaun Dorf

In der Nacht auf Donnerstag ist eine unbekannte Täterschaft in Samnaun Dorf in eine Bijouterie eingebrochen. Die Täterschaft ist flüchtig....
Artikel lesen

Umfrage: Vote électronique
In Estland und der Schweiz gibt es die elektronische Abstimmung «Vote électronique» und bald auch in Russland. Was halten unsere Leser davon?
www.astrolantis.de