image

Frauen und Junge häufiger bei der Stimmabgabe

36 Prozent der Stadtzürcher Stimmberechtigten gaben bei den kantonalen Wahlen vom 24. März 2019 ihre Stimme ab. Frauen sowie junge Menschen beteiligten sich deutlich häufiger als bei den Wahlen 2015. Ältere Männer hingegen gaben ihre Stimme seltener ab als noch vor vier Jahren. Die Beteiligung veränderte sich auch räumlich: Am Zürichberg und im Seefeld ging sie zurück, in den Stadtkreisen 3, 4, 5, 6 und 10 lag sie höher als 2015.

Ständerat will das Recht im Internet durchsetzen

Sowohl für Private als auch für Behörden ist es heute schwierig, allfällige Rechtsansprüche im Internet einfach und wirksam geltend zu machen, weil oft unklar ist, an wen sich Betroffene eigentlich wenden müssen. Deshalb sollen Internetkonzerne neu in der Schweiz ein Zustelldomizil bezeichnen müssen. ...
Artikel lesen

Osterhase versteckt wieder Klimanäschtli

Am Ostersonntag, 21. April 2019, warten 26 «Oster-Klimanäschtli» mit attraktiven Übernachtungsgutscheine im Gesamtwert von über 6'000 Franken auf glückliche Finder. Zusammen mit Agrotourismus Schweiz und Lidl wird der myblueplanet-Osterhase am Ostersonntag an 26 verschiedenen Orten in der Schweiz «Klimanäschtli» verstecken. ...
Artikel lesen

Nur zwei Wochen Urlaub für Väter

Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Ständerates (SGK-SR) hat ihren Gegenvorschlag zur Volksinitiative für einen Vaterschaftsurlaub verabschiedet. Die Väter sollen nach der Geburt des Kindes zwei Wochen Urlaub beziehen können und in dieser Zeit 80 Prozent ihres Lohns erhalten. ...
Artikel lesen

64'000 Luzerner haben noch nicht ausgelernt

Im Schuljahr 2018/19 zählen die obligatorischen Schulen im Kanton Luzern fast 44'000 Lernende (1. bis 9. Schuljahr). Weitere 20'000 Lernende besuchen eine nachobligatorische Ausbildung an einer Luzerner Schule auf Sekundarstufe II, sei dies das Gymnasium, die Fachmittelschule oder die Berufsfachschule im Rahmen der beruflichen Grundbildung. (Für das Schuljahr 2018/19 liegen die Daten für die Tertiärstufe noch nicht vor....
Artikel lesen

Umfrage: Mainstreammedien und Wahlen
39 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage sind der Meinung, dass die Mainstreammedien Wahlen und Abstimmungen mit Fake-News beeinflussen. Was glauben Sie?
www.astrolantis.de